Genossenschaftstag gibt sich in Leutkirch die Ehre

Seit 150 Jahren existiert die Leutkircher Bank. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Leutkirch liegt gar 1250 Jahre zurück. Beide Anlässe sind der Grund dafür, dass am 2. Juli der zehnte Baden-Württembergische Genossenschaftstag in Leutkirch stattfinden wird. … weiterlesen »

Ein Aushängeschild der großen Raiffeisenfamilie

Ihr Terminkalender ist auf Wochen ausgebucht. Will ihr Mann sie mal spontan ins Konzert einladen, muss Rosemarie Miller-Weber vorher ihre Assistentin fragen, ob sie Zeit dafür hat. Der Beruf, diesen Eindruck erweckt Rosemarie Miller-Weber, ist ihr Ein und Alles. … weiterlesen »

"Vom Schandfleck zum Schmuckstück"

Ideen, wie man das Osterburkener Bahnhofsgebäude wieder mit Leben erfüllen kann, gibt es viele. Und es gibt auch Bürger, die sich vorstellen können, an deren Umsetzung mitzuwirken.

weiterlesen »

"Vom Schandfleck zum schmucken Bürgerbahnhof"

Er ist wieder ein richtiges Schmuckstück geworden. Das Bahnhofsgebäude in Sulzfeld, Kreis Karlsruhe, ist von einer Genossenschaft von Grund auf saniert und einer neuen Bestimmung übergeben worden

weiterlesen »

"Genossenschaft gründen bedeutet Zukunft sichern"

"Genossenschaften sind perfekt zur Lösung sehr vieler Zukunftsherausforderungen geeignet . sowohl in den Städten als auch im ländlichen Raum", sagte BWGV-Präsident Dr. Roman Glaser Ende Juli anlässlich der GENO-Initiative in Weingarten.

... weiterlesen »

"Machen Sie's mit Emotion"

Nun steht man kurz vor der Gründung eines Vereins, der die Kräfte bündeln soll, als juristische Person auftritt, Spendenquittungen ausstellt und ein Nutzungskonzept ausarbeitet. Gegen eine kleine Spende konnte man sich in eine Liste zur Vereinsgründung eintragen lassen und erhielt einen Button mit der Aufschrift "Bürgerpost Laupheim – ich mach mit". Gut 70 Interessierte haben das getan. ... weiterlesen »


Leut­kir­cher Son­ne wan­dert in die Au­to­bat­te­rie

Neue Ladesäule für Elektroautos steht am Bürgerbahnhof – Werbefläche informiert über nachhaltige Stadt

Tanken über die Steckdose: Am Leutkircher Bahnhof ist das bald möglich. Denn dort steht nun eine Ladesäule für Elektroautos. Das Besondere daran: Eine große Werbefläche informiert zusätzlich über die nachhaltige Stadt ... weiterlesen »


Von der Queen und einem verliebten Hund

Leutkirch - Was haben die Queen, ein verliebter Hund und eine Kunststatue gemeinsam? Das heutige Leutkircher Bahnhofsgebäude feiert dieser Tage sein 125-jähriges Bestehen. Der Leutkircher Michael Mayer kennt dessen Geschichte bis ins Detail - auch die lustigen und skurrilen Geschichten, die sich im Laufe der Jahrzehnte dort abgespielt haben. ... weiterlesen »


Leutkircher Bahnhof als Vorbild für Prinzregenten-Bahnhof in Füssen

Exkursion · Als mögliches Vorbild für eine Rettung des „Prinzregenten-Bahnhofs Füssen“ haben 31 Interessierte aus Füssen und Umgebung den Bürgerbahnhof in Leutkirch besucht. ... weiterlesen »


Kreative wollen mitreden und sich engagieren

Bürger wollen die Stadtentwicklung nicht länger den Stadtplanern und Architekten der Kommunen überlassen. Besonders Kulturschaffende und Kreative werden aktiv. Wichtiges Mittel ist dabei das Internet. Auch in der Landeshauptstadt stehen derzeit wieder Bauprojekte im Fokus.

STUTTGART. Eine Initiative, die sich derzeit vor allem aus Filmschaffenden, Fotografen, Kunsthistorikern, Designern und Journalisten zusammensetzt, will den Verkauf zweier historischer, unter Denkmalschutz stehender Gebäude durch die Stadt Stuttgart verhindern. ... weiterlesen » 


Die Bürger-Bahnhof-Meister

Die Genossenschaft Leutkircher Bürger-Bahnhof gehört zu den 100 Preisträgern 2013/2014 des Wettbewerbs "Deutschland - Land der Ideen".

1,11 Millionen Euro Bürgerkapital und Tausende ehrenamtliche Stunden haben Engagierte investiert, um aus einem 125 Jahre alten denkmalgeschützten Bahnhof ein Renomier-Objekt zu machen. ... weiterlesen »


Energie aus Wildpflanzen

Arbeitsgemeinschaft Wildpflanzen-Biogas aus Kißlegg informiert im Bürgerbahnhof über neue Wege bei der Biogasproduktion

LEUTKIRCH - Beim Thema Biogas denkt fast jeder an großflächige Maisäcker. Dass es auch anders geht, erfuhren Interessierte nun bei einer Informationsveranstaltung des Energiebündnisses Leutkirch im Bürgerbahnhof. ... weiterlesen »


Was geschieht mit dem Markdorfer Bahnhof?

Markdorf - Das Leutkircher Modell könnte als Vorbild für das von der Stadt angekaufte Markdorfer Bahnhofsgebäude dienen. Das Konzept wurde bei der jüngsten „I mein' halt“-Runde vorgestellt. ... weiterlesen »


Bürgerbahnhof wird erneut ausgezeichnet

LEUTKIRCH / sz Der Leutkircher Bürgerbahnhof hat erneut einen Preis eingeheimst. Die Bertelsmann-Stiftung und der Verein Unternehmen für die Region zeichneten am Dienstag die Inallermunde Kommunikation GmbH in Berlin als herausragendes Beispiel gesellschaftlichen Engagements mittelständischer Unternehmen aus. ... weiterlesen »


Vortrag handelt von solarer Lüftung

LEUTKIRCH - Um das Thema "Solare Lüftung" geht es am Donnerstag, 6. Februar, bei einer Infoveranstaltung des Energiebündnisses Leutkirch. …weiterlesen »


"Ohne Speicherung kann Energie nicht funktionieren"

LEUTKIRCH - Eine Energiewende ist ohne Ausbau von Energiespeichern nicht möglich, davon sind Experten überzeugt. Zu diesem Thema veranstaltete das Energiebündnis Leutkirch am Mittwoch im Informationszentrum Nachhaltige Stadt einen Informationsabend. …weiterlesen »


Danke an die Beurener

Zum Engagement des Vereins "unser Dorfladen" in Beuren hat die Redaktion folgender Leserbrief erreicht: Der Lebensmittelladen in Beuren hat sich offensichtlich wirtschaftlich nicht mehr getragen … weiterlesen »


Die Bürger-Bahnhof-Meister

100 "Ideen finden Stadt" aus der gesamten Republik sind im Wettbewerb, initiiert von Bundesregierung und Bundesverband der Deutschen Industrie, geehrt worden. …weiterlesen »


Zweite Chance

Ein Wasserturm im Ruhestand und ein maroder Bahnhof, eigentlich ein klarer Fall für den Abrissbagger. Doch es kam anders: Architekten bauten den denkmalgechützten Turm im Essener Stadtteil Bredeney zu einem Wohnraum um. …weiterlesen »


Bürgerbahnhof Sulzfeld zieht nach

Die Weinbaugemeinde Sulzfeld liegt am östlichen Rand des Landkreises Karlsruhe und an der Kraichbahn. Die 64,8 km lange Eisenbahnstrecke führt von Karlsruhe über Betten und Eppingen nach Heilbronn und wurde 1880 fertigestellt. …weiterlesen » 


Die Initialzündung: Der Bürgerbahnhof Leutkirch

Der denkmalgeschützte Bahnhof von Leutkirch im Allgäu aus dem Jahr 1889 hatte seit Jahrzehnten keinen betrieblichen Nutzen mehr, die Bauschäden wurden immer größer. … weiterlesen »


Inspiration aus dem Spreewald

Der Spreewelten-Bahnhof in Lübbenau soll für den Bürgerbahnhof Hoyerswerda als Vorbild dienen HOYERSWERDA Mehr als 700 Tage lang steht das Hoyerswerdaer Bahnhofsgebäude nun leer. Seit Wochen steht die Idee des Oberbürgermeisters im Raum, den Bau bald wiederzubeleben. Projekt-Ideen kommen auch aus Lübbenau. ... weiterlesen »


Aus dem Leutkircher Bahnhof sollte schon vor hundert Jahren eine Gastwirtschaft werden

LEUTKIRCH „Unglaublich, so eine überraschende Entdeckung!“ Was Michael Mayer, den Autor des Buchs „125 Jahre Bahnhof Leutkirch“ so begeistert, sind Pläne für eine Wirtschaft am Leutkircher Bahnhof. Gezeichnet worden sind diese Pläne 1903 vom „Hochbautechnischen Bureau“ in Stuttgart. ... weiterlesen »


„Ein Sinnbild für die Stadt von morgen“

LEUTKIRCH - Fast schon märchenhaft hört sich die Auszeichnung „Orte im Land der Ideen an“. Was für viele Städte in Deutschland noch unerreicht geblieben ist, ist in Leutkirch wahr geworden: Am Freitag wurde der Leutkircher Bürgerbahnhof im bundesweiten ... weiterlesen »


Bürgerbahnhof wirbt um Stimmen für Auszeichnung

LEUTKIRCH - Leutkirch - Die Landtagsabgeordneten Manfred Lucha (Grüne) und Paul Locherer (CDU) haben neben Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und zahlreichen Stadt- und Kreisräten ihr Kommen bereits angekündigt. Am Freitag, 18. Oktober, rollen Politiker und Amtsträger symbolisch den roten Teppich für engagierte Bürger vor dem denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude aus. ... weiterlesen »


Der Bürgerbahnhof Leutkirch leuchtet

662 Einwohner haben sich verbündet und das marode Gebäude saniert. Heute ist das Projekt bundesweit ein Vorbild für bürgerschaftliches Engagement.

Der Bahnhofschef begrüßt den Gast in kurzer Jeanshose, weißem Polohemd und hellbraunen Flipflops. Man kann nicht behaupten, dass Christian Skrodzki ein Mann wäre, der auf Etikette übergroßen Wert legen würde. Der 46-Jährige denkt eben pragmatisch. ... weiterlesen »


Kinder erkunden die nachhaltige Stadt

Im Rahmen des Kinderferienprogramms 2013 haben kürzlich 15 Kinder beim gemeinsamen Werken in der nachhaltigen Stadt Leutkirch die Kraft der Sonne kennengelernt. Im Informationszentrum im Bürgerbahnhof Leutkirch erhielten die Kinder als Einstieg einen kurzen Einblick in das Pilotprojekt Nachhaltige Stadt Leutkirch. ... weiterlesen »


Bürgerbahnhof erhält Auszeichnung

Minister Peter Friedrich besichtigt das Genossenschaftsprojekt

Der Leutkircher Bürgerbahnhof erhält beim Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen - Ideen finden Stadt" einen Preis. Das teilt die Genossenschaft mit. ... weiterlesen »


Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Fast 60 Rottenburger Senior(inn)en besuchten am Mittwoch letzter Woche die ehemalige Freie Reichsstadt Leutkirch im Allgäu. Ein Empfang im Rathaus, eine Stadtführung und eine Bahnhofsbesichtigung lieferten viele Anregungen für Bürgeraktionen und Bauvorhaben in Rottenburg. ... weiterlesen »


Bierbotschafter im Ministerrang

Die Treppe. Andere Politiker wären bestimmt achtlos über sie hinweggeeilt. Doch PeterAltmaier hält auf auf dem Weg nach unten kurz inne – und blickt fasziniert auf die von der Zeitnachgedunkelten Holzstufen. "Die sind bestimmt hundert Jahre alt. Wer dort alles schondrübergelaufen ist?", sinniert der Bundesumweltminister. ... weiterlesen »


Für Leutkirch geht Minister Altmaier eher

Bis kurz zuvor hat der Termingewackelt. Und damit es mit Leutkirch dochnoch klappte, verließ BundesumweltministerPeter Altmaier (CDU) am Montagnachmittagvorzeitig einen Termin in Brüssel, in dem esum effizienten Ressourceneinsatz ging. ... weiterlesen »


"Zukunftswerkstadt" Leutkirch präsentiert ihre Ergebnisse in Leipzig

Stadtplaner Claudio Uptmoor stellt die entstandenen Ideen und Ansätze vor - Kommunen zeigen ihre Projekte und diskutieren miteinander

Große Aufmerksamkeit haben die Vertreter der Stadt Leutkirch bei der Präsentation von 15 Bürgerbeteiligungsprojekten der "Zukunftswerkstadt", einer Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, erhalten. ... weiterlesen »


Leutkircher Bürgerbahnhof zwei Mal ausgezeichnet

Die Bürgerbahnhof-Verantwortlichen haben vor ein paar Wochen ihren Augen kaum getraut, als sie vom Bundesverkehrsministerium und vom zentralen Immobilien-Ausschuss unabhängig voneinander Post bekamen. Beide Briefe enthielten die Mitteilung, dass der Bürgerbahnhof, beziehungsweise in einem Fall die Initiatoren der Bürgerbahnhof-Idee, Auszeichnungen gewonnen haben. ... weiterlesen »


Schelklinger Bahnhof wieder zu verkaufen

Der Hinweis hängt vorne und hinten am Bahnsteig: "Zu verkaufen" steht auf dem Schild im Bahnhof Schelklingen, ergänzt um eine Handynummer samt Ansprechpartnerin und E-Mail-Adresse bei der Main Asset Management (MAM) im hessischen Dreieich. ... weiterlesen »


Der Mössinger Bahnhof hat einen neuen Besitzer / Fahrkartenschalter bleibt erhalten

Der Mössinger Bahnhof hat seinen Besitzer gewechselt – für 29.000 Euro. Noch ist nicht bekannt, wer der neue Eigentümer ist und was er mit dem Gebäude vorhat. Einigen Mössingern schwebt das Leutkircher Modell vor: Eine genossenschaftliche Übernahme des Bahnhofs durch Bürger. ... weiterlesen »


TAGBLATT Mössingen: Leutkirch als Vorbild

Der denkmalgeschützte Bahnhof soll wieder einmal seinen Besitzer wechseln, dies in der Zeit vom 29. Mai bis 1. Juni auf einer öffentlichen Auktion einer Leipziger Immobilienfirma (vergeliche den Bericht im Steinlach-Boten vom Donnerstag, 23. Mai 2013). Ob die Stadt Mössingen sich beteiligt, ist nicht bekannt. Während der Pfingstferien ist die Stadtverwaltung weitgehend im Urlaub. Ein Interesse der Stadt müsste bestehen. ... weiterlesen »


Gemeindetagspräsident ist beeindruckt vom „wahren Bürgerschatz“ in Leutkirch

Aktivitäten der Stadt beim Klima- und Umweltschutz sind im Landkreis Ravensburg bereits weit bekannt

Im Landkreis Ravensburg und im ganzen Allgäu sind die vorbildlichen Aktivitäten der Stadt Leutkirch beim Klima- und Umweltschutz weit bekannt. ... weiterlesen »


Am Bodo-Erlebnistag geht’s in Leutkirch rund

Tausende kommen in die Stadt – Schauübung und Go-Kart-Rennen sind die großen Attraktionen

Der gestrige Bodo-Erlebnistag in Leutkirch ist ein großer Erfolg gewesen. Tausende Menschen bevölkerten die Innenstadt und das Gelände am Bahnhof. ... weiterlesen »


Bürgerbahnhof ist deutschlandweit Vorbild

LEUTKIRCH "Insgesamt ok und zur Nachahmung freigegeben." Es ist eine positive Bilanz, die Christian Skrodzki, Vorsitzender der Genossenschaft Leutkircher Bürgerbahnhof, zum "Einjährigen" zieht. ... weiterlesen »


Leutkirch als leuchtendes Beispiel

Vlotho (va). Die Initiative für den Erhalt des Vlothoer Bahnhofs will Kontakt nach Leutkirch knüpfen, um von den dortigen Erfahrungen zu profitieren. So Volker Hoffmann nach dem jüngsten Treffen der Abrissgegner. ... weiterlesen »


"ZukunftsWerkStadt" findet positives Echo

LEUTKIRCH (von Sabine Centner - Erschienen: 20.03.2013 18:45) "Ein Muster mit Wert" - so kommentierte der Stuttgarter Stadtplaner Timo Buff die Ergebnisse der "ZukunftsWerkStadt" zur Quartiersentwicklung in der Bleiche und in Diepoldshofen, die am Montagabend bei der Abschlussveranstaltung im Leutkircher Bürgerbahnhof vorgestellt wurden. ... weiterlesen »


Bürgerbahnhof hat eine Chance (Cuxhaven)

Motivationsschub aus Leutkirch für die Bahnhofinitiative Cuxhaven / Genossenschaftsgründung läuft an.

CUXHAVEN. Es war ein Motivationsschub für die vielen Mitglieder der Bahnhofinitiative Cuxhaven und deren Unterstützer: Christian Skrodzki, ehrenamtlicher Vorstand von der Leutkircher Bürgerbahnhof Genossenschaft, ermunterte seine rund 50 Zuhörer ... weiterlesen »


„Willkommen im Leutkircher Hollywood“

LEUTKIRCH - Im Informationszentrum des Leutkircher Bürgerbahnhofs haben neun Leutkircher Schüler- und Jugendgruppen im Rahmen einer Premierenfeier ihre selbst entwickelten und gedrehten Kurzfilme und Werbespots zum Thema „Nachhaltigkeit zeigen“ vorgeführt. Viele Gäste mussten stehen, denn die Sitzgelegenheiten im Obergeschoss waren schnell belegt. ... weiterlesen »


Ein Zukunftsmodell? Leutkircher Bürger retten ihren Bahnhof

140 Jahre, nachdem Leutkirch an das Eisenbahnnetz angeschlossen wurde, haben am Bahnhof erneut große Feierlichkeiten stattgefunden: Der Leutkircher Bürgerbahnhof ist eingeweiht worden. ... weiterlesen »


Bürger retten ihren Bahnhof (Bericht von Radio Deutsche Welle)

Viele Jahre war der Bahnhof in Leutkirch im Allgäu eine Schrott-Immobilie – bis sich 680 Bürger vornahmen, aus der maroden Sation wieder ein Schmuckstück zu machen: Deutschlands ersten Bürgerbahnhof. ... weiterlesen »


Beim Tag der Heizung ging es rund ums Thema Wärme

Fachvorträge gaben Einblick in die Materie

Leutkirch (mg) – Das Energiebündnis Leutkirch hat jüngst zu einem Informationstag rund ums Thema Heizung in den Leutkircher Bürgerbahnhof eingeladen. … weiterlesen » 


Das Leutkircher Modell läuft bestens

Der "Bürgerbahnhof" macht Furore: In Leutkirch haben 650 Leute zusammengelegt, um Ihr altes Bahnhofsgebäude zu retten. Das funktioniert auch anderso, sagt der Initiator Christian Skrodzki: Das Leutkircher Modell empfiehlt sich überall, wo Bürger ein geliebtes Bauwerk vor dem Verfall bewahren wollen. ... weiterlesen »


Unterwegs mit dem Austria-Jubiläums-Express

Eisenbahn-Romantik feiert seinen mit einer großen Sonderzugreise durch Österreich das Jubiläum - 175 Jahre Eisenbahn in Österreich. Dampfzugfahren im 21. Jahrhundert ist nicht mehr so, wie wir es gerne hätten, obwohl uns die Dampflokomotiven immer wieder zeigen was in ihnen steckt. Es ist ein richtiges Abenteuer, was wir unterwegs so erleben. … weiterlesen »


Leutkircher Bürger retten ihren Bahnhof

Den denkmalpflegerischen Wert einer Kirche oder eines Schloses, ja selbst eines stattlichen Bürgerhauses stellt heutzutage kaum jemand in Frage. Anders sieht es bei Gebäuden aus, deren Nutzung stark eingeschränkt oder ganz aufgegeben wurde, wie beispielsweise alte Industrieanlagen, historische Gasthöfe oder eben Bahnhöfe. ... weiterlesen »


Stadt Leutkirch muss rund 900 000 Euro mehr zahlen - Internetbeitrag

Von Verena Oklmann - LEUTKIRCH Mehrkosten von rund 900 000 Euro kommen auf die Stadt Leutkirch im Rahmen der Bahnhofsmodernisierung zu. Nicht die einzige Nachricht, die die Gemeinderatsmitglieder am Montagabend überrascht hat. Denn die Inbetriebnahme der neuen Bahnhofsanlage wird nicht wie ursprünglich geplant Ende 2013 erfolgen, sondern erst drei Jahre später – im September 2016. ... weiterlesen »


Stadt muss rund 900 000 Euro mehr zahlen - Zeitungsartikel

Artikel aus der Schwäbischen Zeitung inkl. Zeichnung und Informationskasten … weiterlesen »


Auch die Leutkircher feiern Oktoberfest

Lederhosen- und Dirndl wohin das Auge reicht: Am Wochenende war im Barfüßer Leutkirch Oktoberfeststimmung angesagt, und Jung und Alt nutzten die Gelegenheit, noch einmal die Tracht aus dem Kleiderschrank zu holen. ... weiterlesen »


Oberland-Heft ist erschienen

KREIS RAVENSBURG (sz) - Die Kreiszeitschrift „Im Oberland“ bietet auch in der neu erschienenen Ausgabe wieder viele Beiträge zur Geschichte und Geschichten aus Oberschwaben und dem Allgäu. ... weiterlesen »


Nachhaltigkeit ist auch Christenpflicht

Bischof Gebhard Fürst zu Gast in Leutkirch: Verantwortung für die Schöpfung auf allen Ebenen - Von Barbara Waldvogel - „Heute ist ein Festtag. Deshalb trage ich mein Ornat“. Bei seinem Besuch in Leutkirch am Freitagabend zeigte sich Gebhard Fürst nobel im Bischofslila – und offen für alle Fragen. ... weiterlesen »


Bischof Fürst besucht Bürgerbahnhof und segnet Nachhaltigkeitszentrum

Bischof Gebhard Fürst hat gestern Abend das Nachhaltigkeitszentrum im Bürgerbahnhof Leutkirch gesegnet. Er wolle „einer nachhaltigen Stadt einen Segen aussprechen“, sagte Fürst in einer Ansprache nach seinem Rundgang durch den Bahnhof mit Bürgermeister, Vertretern von Stadt, Bürgern und Christian Skrodzki (rechts), Vorstand der Bürgerbahnhof-Genossenschaft. ... weiterlesen »


Grenzüberschreitend - Vom Leutkircher Bürgerbahnhof ins bayrisch-schwäbische Memmingen

In der Reihe über Bahnstrecken im Land fahren wir dieses Mal von Leutkirch nach Memmingen, queren also das württembergische Allgäu, um in den bayerischen Regierungsbezirk Schwaben zu gelangen. Eine schöne, gemütliche Zugfahrt durch das Alpenvorland. ... weiterlesen »


Luigi Colani ist vom Strom durch und durch bewegt

Doch ein Thema zieht sich durch den Abend wie der allseits bekannte rote Faden: die Idee des Aerodynamikers Colani, Leutkirch komplett zu elektrifizieren. Schließlich sei der Grandseigneur des windschlüpfrigen Designs ins „psychologisch Silicon Valley“ Leutkirch gekommen, „weil ich Freude daran hatte, was Ihr Hirsche mit Eurem Bahnhof geleistet habt“. ... weiterlesen »


Ausflug informiert über Bürgerengagement

Dunningen. Eine eindrucksvolle Reise ins Oberland erlebten die Mitglieder und Gäste beim Jahresausflug, den der SPD Ortsverein Dunningen organisiert hat. Schon die Fahrt über die Schwäbische Alb bei schönem Wetter sorgte für gute Stimmung. ... weiterlesen »


Borsdorf: Stillstand am Gleis

Borsdorf. Wie geht es weiter mit dem Borsdorfer Bahnhof? Eine Frage, die in der Gemeinde immer wieder gestellt wird. Seit Ende 2008 ist der repräsentative Klinkerbau Eigentum der Kommune. 100 000 Euro ließ man sich den Erwerb kosten. Borsdorf ist damit eine der wenigen Gemeinden in Sachsen, die Verantwortung für ihren Bahnhof übernommen haben. ... weiterlesen »


Bahnhofs-Genossen kommen in die Heute-Nachrichten

LEUTKIRCH (mr) - Morgen ab 19 Uhr dürften viele Mitglieder der Leutkircher Bürgerbahnhofs-Genossenschaft vor dem Fernseher sitzen und im ZDF "Heute" schauen. ... weiterlesen »


ZDF setzt Leutkircher Bahnhofsgenossen in Szene

LEUTKIRCH (mr) - Ein Team des ZDF hat gestern rund um den Leutkircher Bürgerbahnhof (Kreis Ravensburg) einen Beitrag für die morgige Heute-Sendung gedreht. ... weiterlesen »


ZDF-Kamerateam filmt heute im Bürgerbahnhof

LEUTKIRCH (sz) - Der Fernsehredakteur Christian von Rechenberg kommt heute, Donnerstag, mit einem Kamerateam vom ZDF nach Leutkirch und macht einen Fernsehbeitrag über den Bürgerbahnhof für die Nachrichtensendung "heute". ... weiterlesen »


Großer Bahnhof für den „Austria-Jubiläums-Express“

Mehr als 1000 kleine und große Eisenbahnfans bewundern historischen Dampfzug - Von Karl-Heinz Schweigert

LEUTKIRCH - Eine wahre Völkerwanderung hat sich am Samstagvormittag zum Bahnsteig des Leutkircher Bahnhofes bewegt: Mehr als 1000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem württembergischen und bayerischen Allgäu wollten sich die Einfahrt des österreichischen Zugs mit historischen Personen-, Speise- und Gepäckwagen, gezogen von einer Dampflokomotive der 012-Reihe, nicht entgehen lassen. ... weiterlesen »


Historische Dampflok hält in Leutkirch

Austria-Jubiläums-Express ist von Augsburg nach Innsbruck unterwegs – SWR-Fernsehen begleitet die Reise

LEUTKIRCH (sz) - Ein Hingucker für kleine und große Eisenbahn-Fans: Eine historische Dampflok mit fünf Personenwagen, Speisewagen und Gepäckwaggon fährt am kommenden Samstag, 18. August, kurz nach 11 Uhr in den Leutkircher Bahnhof ein. ... weiterlesen »


Das Also endet mit Party, Matt und Gummienten

SWR berichtet live aus Leutkirch – Sieg beim Schachturnier geht nach Beuren – Entenbesitzer bekommen ein Eis

LEUTKIRCH (gs/loe/sl) - Das Altstadt-Sommerfestival (Also) 2012 ist Geschichte. Mit einem umfangreichen Wochenendprogramm ist es zu Ende gegangen. ... weiterlesen »


K4 – und die Leute sind happy

So viele Besucher wie noch nie – K4-Nacht ist angekommen - Von Laura Loewel

LEUTKIRCH - Ein grandioser Abend für Leutkirch. Riesenstimmung am Freitagabend in der ganzen Stadt. Vom Balkon der Schwäbischen Zeitung am Marktplatz aus konnte man beobachten, wie tausende Besucher gut gelaunt durch die Stadt zogen. ... weiterlesen »


Ministerin Annette Schavan beglückwünscht Leutkirch persönlich

Forschungsministerin spricht von „Beispiel gebender Stadt" – Bürgerbahnhof begeistert - Von Michael Loskarn

LEUTKIRCH - Auf ihrer Sommerreise durch die Republik hat Bundesforschungsministerin Annette Schavan gestern in Leutkirch Halt gemacht. ... weiterlesen »


Leutkircher Bahnhof - ein Vorzeige-Projekt

Bürger bringen über eine Million Euro Kapital ein und sanieren das Objekt in Eigenregie… weiterlesen »


Bodensee–VHS erkundeten Leutkirch und den Bürgerbahnhof

Bregenz. (hapf) Der traditionelle Mitarbeitertag der Bodensee-Volkshochschulen fand in diesem Jahr in Leutkirch statt. Neben den internen Beratungen stand ein Austausch mit Oberbürgermeister … weiterlesen »


Gelungenes Projekt besichtigt

Man kann von dem gelungenen Projekt "Bürgerbahnhof Leutkirch" noch eine Menge lernen. Mit diesem Vorsatz hatten sich über den "Unternehmerstammtisch" von Isny Aktiv rund 50 Teilnehmer … weiterlesen »


Ein Bürgerbahnhof (von Rudi Schönfeld)

Es gibt Bahnhofsprojekte im Land, die die Bürger entzweien – wie Stuttgart 21. Es gibt aber auch Bahnhofsprojekte, die die Bürger einen – wie in Leutkirch im Allgäu. … weiterlesen »


Aktuelles im Blick

Bürgerbahnhof Leutkirch 2012 – Leutkirch wird im Rahmen der Initiative „ZukunftsWerkStadt" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit drei Einzelprojekten gefördert … weiterlesen »


Ein Bahnhof von Bürgern für Bürger

Die Einwohner haben das denkmalgeschützte Gebäude gekauft und renoviert. Heute ist Einweihung. … weiterlesen »


Bürger haben Bahnhof in Leutkirch restauriert

Bürgerschaftliches Engagement hat sich ausgezahlt: Diesen Freitag wird in Leutkirch im Allgäu der renovierte historische Bahnhof eingeweiht. … weiterlesen »


Schmuckstück in den Händen von Genossen

Aus ihrem heruntergekommenen Bahnhof haben die Leutkircher in eineinhalb Jahren ein Schmuckstück gemacht. Das Geld wurde über eine Genossenschaft aufgebracht. Vorbild für Projekte deutschlandweit. … weiterlesen »


Der Bürgerbahnhof steht kurz vor seiner Fertigstellung

Mehr als 650 Bürger bringen 1,1 Millionen Euro für die Sanierung des Leutkircher Bahnhofs auf.


Bürgerbahnhof steht kurz vor Fertigstellung

Über 650 Bürger bringen 1.111.000 Euro für die Sanierung auf.


Treffpunkt Bürgerbahnhof

Ein echtes Schmuckstück für Leutkirch – Hochzufrieden und stolz auf das Erreichte… weiterlesen »

Artikel im Bauherren Ratgeber / Frühjahr - Sommer 2012


Bürger gründen wieder Genossenshaften

Dörfer errichten eigene Windparks - Rückkehr einer alten Idee als Reaktion… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 30.12.2011


Bürger geben eine Million Euro für Bahnhofssanierung

Historisches Gebäude in Leutkirch wird renoviert… weiterlesen »
Bericht in Allgäu-Rundschau am 30.12.2011


Eine Million Euro für den Bürgerbahnhof

Die Leutkircher haben sich zu Weihnachten selbst beschenkt… weiterlesen »
Artikel im Wochenblatt vom 29.12.2011


"Geld bekommt ein Gesicht"

Artikel beim evangelischen Pressedienst.
www.epd.de am 29.12.2011


Genossenschaft kümmert sich um denkmalgeschützten Bahnhof

Artikel auf www.tagblatt.de am 29.12.2011


Leutkircher haben sich selbst beschenkt

Bürger bringen eine Million Euro für Sanierung ihres Historischen Bahnhof auf… weiterlesen »
Zeitungsartikel vom 28.12.2011


Leutkircher Genossenschaft hat eine Million Euro gesammelt

Die Initiatoren des Bürgerbahnhofs schenken den 1000. Anteil der Stadt Leutkirch als Vertreter… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 28.12.2011


Fleißige Hände retten den Bahnhof

Artikel in "der Gemeinderat"
www.gemeinderat-online.de


Wedels "Schauburg" soll erhalten bleiben

Helmut Plüschau, Wedeler SPD-Urgestein, ist stocksauer auf das Innenministerium in Kiel: "Bürger einfach so abzubügeln ... weiterlesen »


Baustelle Bürgerbahnhof ist winterfest

Außenfassade ist fertig - Neue Fluchttreppe dient als zweiter Rettungsweg… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 09.12.2011


Das Büro der Vereine hat eine neue Heimat

Seit dieser Woche ist die Werkhausgasse in Leutkirch das neue Domizil… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 06.12.2011


Der Bürgerbahnhof ist preiswürdig

Die Leutkircher Bürgerbahnhof-Genossenschaft erhält Preis der Stiftung "Lebendige Stadt"… weiterlesen »
Zeitungsartikel vom 16.11.2011


Stiftung zeichnet Bürgerbahnhof aus

Das Bündnis "Lebendige Stadt" wählt das Leutkircher Bürgerprojekt unter die fünf besten… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 11.11.2011


Tolle Stimmung beim Oktoberfest im Leutkircher Bürgerbahnhof

Südfinder vom 12.10.2011


Oktoberfest ist Dank an die Bürger

Schwäbische Zeitung vom 10.10.2011


Genossenschaft feiert Oktoberfest am Bürgerbahnhof

Schwäbische Zeitung vom 07.10.2011


Das Stellwerk der Bahn zieht zum Jahresende aus

Nach langwierigen Verhandlungen konnte dank dem Engagement von OB Hans-Jörg Henle… weiterlesen »
Leutkirch hat was! vom Mai 2011


Bahnhof der Bürger

Unternehmermagazin Impulse 10/2011


Bürger in Leutkirch sind aktiv

Der Gemeinderat Ausgabe 10/2011


Der zukünftige Wirt stellt sich vor

Schwäbische Zeitung vom 05.10.2011


Am Bürgerbahnhof steigt ein Oktoberfest

Zeitungsartikel in der SZ vom 30.09.2011


Bürgerbahnhof ist Leuchtturmprojekt

Schwäbische Zeitung vom 10.09.2011


Bürger investieren in Bahnhof

Zeitungsbericht vom 09.09.2011 aus der Stuttgarter Zeitung


Sulzfelder stellen Weichen für Bürgerbahnhof

Zeitungsbericht vom 28.07.11


Die Heimat ist vielen viel wert

Schwäbische Zeitung


Leutkircher erinnern sich

Tag der offenen Tür am Leutkircher Bahnhof kommt gut an… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 03.07.2011


Fortschritt: Bürgerbahnhof kommt gut voran

Genossenschaft sieht sich auf einem guten Weg und hat inzwischen ein "Patenkind" im Kraichgau... weiterlesen »
Schwäbische Zeitung vom 29.06.2011


Signal für den Bürgerbahnhof Sulzfeld

Zeitungsbericht vom 27.06.11


Bereits erste Anteile für den Bürgerbahnhof Sulzfeld gezeichnet

Zeitungsbericht vom 27.06.11


Chives Sisters und Bahnhof begeistern die Besucher

Zeitungsbericht in der SZ vom 31.05.2011


Bahnhofsgebäude öffnet seine Pforten - SZ vom 26.05.2010


Bürgerbahnhof veranstaltet ein Benefizkonzert

Am 27. Mai treten die Chive Sisters zugunsten der Grund- und Werkrealschule in Leutkirch auf… weiterlesen »
Schwäbische Zeitung im Mai 2011


Allgäuer Modell als Vorbild?

Tipps für Murnauer Gemeinderat: In Leutkirch nehmen Bürger die Bahnhof-Sanierung selbst in die Hand… weiterlesen »
Bericht vom 01.04.2011


Kraichgauer zeigen Interesse

SZ vom 29.03.2011


Nächster Halt Bürgerbahnhof

Zeitungsbericht vom 17.03.2011


Rückblick auf Willi Halder

Die Fahrdienstleiter von heute schauen in eine ungewisse Zukunft… weiterlesen »
Leutkirch hat was, Februar 2011


Bahnhof in Bürgerhand

Erschienen auf www.stimme.de am 08.11.2010


Bürgerbahnhof steht nichts mehr im Wege

Schwäbische Zeitung vom 28.09.2010


In Leutkirch entsteht ein Bürgerbahnhof

Stuttgarter Zeitung am 27.09.2010


Zwei Fraktionen sind gegen Leutkircher Bürgerbahnhof

Schwäbische Zeitung vom 26.08.2010


Dieser Bahnhof ist ein Schmuckstück

Schwäbische Zeitung vom 21.08.2010