24.06.2011

Jugendmusikschule am Sonntag, den 3. Juli im Bürgerbahnhof

Wie bereits beim Konzert der Chive Sisters im Mai angekündigt, finden fortan monatlich Kulturveranstaltungen im historischen Bahnhofsgebäude statt, damit die Bürger die Sanierungsarbeiten und die Modernisierung des Bahnhofgebäudes hautnah von Zeit zu Zeit miterleben können. Die Fortsetzung der Reihe "Kultur im Bahnhof" findet am Sonntag, den 3. Juli am Nachmittag statt. Mit einem Konzert der JMS (Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu) kommt wieder Musik in den Bahnhof.

Programm:

14.00 Uhr Juniorstreichorchester unter der Leitung von Julia Becke

14.45 Uhr Schlagzeugensemble "Groove Tubes" unter der Leitung von Mathias Jakob

15.30 Uhr Streichquartett/Streichorchester unter der Leitung von Katja Lesemann

Neben den Musikerlebnissen möchten die Bahnhof-Macher zusammen mit dem Schulförderverein der Werkrealschule am Adenauerplatz wieder Leckeres für den Gaumen bieten. Es gibt leckere Kuchen und Kaffee. Von 13 - 17 Uhr ist der Bahnhof für die Öffentlichkeit für Informationen rund um die Sanierungsarbeiten geöffnet. Die Vorstände und der Aufsichtsrat stehen gerne für Gespräche bereit.


Zurück 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | » | « | |