11.04.2011

Bauarbeiten in vollem Gange - Genossenschaft kurz vor der Eintragung

Ein großer Baukran am historischen Bahnhofsgebäude zeigt nach aussen weit sichtbar, dass die Bauarbeiten am Bahnhof voll im Gange sind. Im Dachgeschoss wird gerade die große Schleppgaube eingebaut, damit die Räumlichkeiten im Dachgeschoss gut belichtet werden können. Im Erdgeschoss und im Keller werden Durchbrüche gemacht, die maroden Böden entfernt und vorbereitende Maßnahmen für die Handwerker gemacht, die in Kürze weitere Gewerke im Bahnhof in Angriff nehmen.

Die Eintragung zur Genossenschaft steht nun endlich kurz bevor. Dieser Tage hat der Genosschenschaftsverband die Prüfung positiv abgeschlossen. Nun kann die Genossenschaft offiziell beim Gericht zur Eintragung vorstellig werden. Sobald die Genosschenschaft eingetragen ist, erhalten alle Genossen eine offizielle Beitrittserklärung, die dann auch für die Steuererklärung gebraucht wird.

Ende April werden alle Mitglieder der Genossenschaft mit einem Mitgliederbrief über alle aktuellen Themen informiert.


Zurück 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | » | « | |