17.12.2010

Modernisierungsvereinbarung mit Stadt Leutkirch unterzeichnet

Eine weitere Hürde ist genommen. Im Rathaus Leutkirch haben Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und die zwei ehrenamtlichen Vorstände der Leutkircher Bürgerbahnhof eG Axel Müller und Christian Skrodzki eine Modernisierungsvereinbarung unterzeichnet. Die Modernisierungsvereinbarung regelt die wesentlichen Eckpunkte der Sanierung wie z.B. die Zuschüsse der öffentlichen Hand. Nachdem auch schon die ersten Bauhelfer damit begonnen haben das Bahnhofsgebäude zu entrümpeln und die Baustelle einzurichten, kann es im neuen Jahr richtig losgehen. Die in der Modernisierungsvereinbarung anvisierten 2.470.000 Euro Baukosten werden eine spannende Herausforderung, weil bei denkmalgeschützten Bauwerken Überraschungen oft nicht ausbleiben und die Baukostenschätzung bis dato das Dachgeschoss nicht berücksichtigt. Dank der eigenen Bauhelfer und der ehrenamtlichen Vorstandschaft, wird gehofft, dass Baukostensteigerungen eingedämmt werden können.


Zurück 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | » | « | |